Dienstag, 19. September 2017

[Reading With] #18 mit Sabine von Bienes Bücherinsel - Update #2

Hallo, liebe Leser!

Heute folgt nun das zweite Update zu meinem Reading with mit Sabine von Bienes Bücherinsel! Bisher komme ich nicht sonderlich gut mit dem Buch voran, sodass es länger als geplant gedauert hat, die Hälfte des Buches zu überschreiten. Doch soweit ich es einschätzen kann, hängt Sabine sogar noch ein Stück mehr hinter unserem Zeitplan als ich. 



Lesestand: 205


Meine Fragen an Sabine:
1. Konnte dich dieser Thriller bisher fesseln?
2. Wessen Perspektive bevorzugst du: Alex' oder Quinns?
3. Was hat es, deiner Meinung nach, mit all dem auf sich?




1. Welche Perspektive empfindest du als spannender/interessanter - Quinn oder Alex?

Ich mag keinen der beiden bisher wirklich sehr, muss ich zugeben. Quinn nervt mich ein wenig mit ihren ganzen "Ich bin eine schlechte Mitbewohnerin" - Gedanken, und Alex deprimiert mich mit seiner ganzen Kindheit ein wenig. Dennoch lese ich seine Kapitel bedeutend lieber, da ich das Gefühl habe, dass dort mehr passiert.

2. Schon irgendeine Idee zum Verlauf der Geschichte?

Schwer zu sagen. Da ich noch nicht wirklich in die Geschichte reingekommen bin, spekuliere ich auch nicht sehr über den weiteren Verlauf. Ich glaube jedoch nicht, dass Esther tatsächlich vorhat, Quinn weh zu tun oder sie zu töten. Das würde für mich einfach nicht authentisch wirken, auch wenn man ja Esther gar nicht kennt. Jedoch habe ich einfach so ein Gefühl, dass sie andere Beweggründe hat als Rache an ihrer Mitbewohnerin und Freundin.

3. Freust du dich darauf, weiter zu lesen?

Um ehrlich zu sein: Nein. Ich finde es, um ehrlich zu sein, ziemlich anstrengend, dieses Buch immer wieder zur Hand zu nehmen, denn nach nur einem oder zwei Kapiteln fühle ich mich extrem ausgelaugt und ermüdet. Leider hat der Thrill bei mir noch nicht wirklich eingesetzt. Ich hoffe jedoch sehr, dass sich das in den folgenden 180 Seiten noch ändern wird, denn sonst sieht es echt nicht gut für dieses Buch aus.


Das war's auch schon wieder. Das dritte und letzte Update folgt bald und ich hoffe, euch dann etwas positivere Antworten geben zu können. Jetzt versuche ich erstmal, das Buch nicht noch eine weitere Woche Stück für Stück vor mir herzuschieben, sondern es in mehreren größeren Teilen beenden zu können.

Liebe Grüße, eure Sophia

Sonntag, 17. September 2017

[Rezension] Big Rock: Sieben Tage gehörst du mir! von Lauren Blakely

Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …
Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel … Q

Lauren Blakeley, Harper Collins, Einzelband
304 Seiten, 28 Kapitel, eBook
8,99€, ISBN: 9783955766474

Samstag, 16. September 2017

[Lesenacht] 16.09.17


[Reading With] #18 mit Sabine von Bienes Bücherinsel - Update #1

Hallo, liebe Leser!

Bereits letzten Monat habe ich ein Reading With veranstaltet, was mich wieder auf den Geschmack gebracht hat, sodass auch im September eins stattfindet. Dieses Mal lese ich jedoch nicht mit Franzi, sondern mit Sabine von Bienes Bücherinsel. Um es gemeinsam zu lesen, haben wir "Don't you cry: Falsche Tränen" aus dem Harper Collins Verlag gewählt, da ich es doppelt bekommen und an eine Ausgabe an Sabine weitergegeben habe. So können wir es nun zusammen lesen und uns gemeinsam der Geschichte widmen, die hoffentlich ziemlich spannend und packend ist.

Donnerstag, 14. September 2017

[TTT] #78 - 10 Bücher, die ich niemals (weiter)lesen würde

Liebe Leser,

für dieses Thema Bücher zu finden, war für mich nicht sonderlich schwer, was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich es mir sehr leicht gemacht habe, wie ihr gleich sehen werdet. Zugegebenermaßen ist es nicht wirklich gut, hier Reihen aufzuführen, da man ja normalerweise nicht einen zweiten Band liest, wenn man den ersten noch nicht einmal gelesen hat, doch in diesem Fall wollte ich meiner Entscheidung für eben diese Bücher Nachdruck verleihen.

Dienstag, 12. September 2017

[Neuzugänge] Printbücher im August 2017

Liebe Leser,

heute bekommt ihr noch den zweiten Teil meiner Neuzugänge aus dem August, welcher ebenso umfangreich ist wie der Erste, nur dass ich euch dieses Mal die gedruckten Rezensionsexemplare vorstelle, die bei mir eingezogen sind. Einzig ein einziges Buch ist nicht direkt vom Verlag zu mir gekommen, sondern wurde mir von Sabine von Bienes Bücherinsel geschenkt, da ich den Erscheinungstermin total verpennt habe. Danke dafür noch einmal, Sabine!

Montag, 11. September 2017

Sonntag, 10. September 2017

[Rezension] Furious Rush: Verbotene Liebe von S.C. Stephens

Geschwindigkeit liegt Mackenzie im Blut. Als Tochter der berühmten Cox-Familie möchte sie es in ihrem ersten Jahr auf der Motorradrennbahn allen beweisen. Doch sie hat nicht mit Hayden Hayes gerechnet – arrogantes Ausnahmetalent und ausgerechnet Fahrer für die Erzrivalen ihrer Familie. Um das Ansehen der Cox zu retten, muss Kenzie gewinnen und sich vor allem von Hayden fernhalten, dem die Frauenherzen scharenweise zufliegen. Doch Kenzie stellt fest, dass sie alles andere als immun gegen seinen Charme ist. Und dass sie beide etwas verbindet, das größer ist als der alte Hass, die Eifersucht und ein lebensgefährlicher Wettkampf ... Q


S.C. Stephens, Goldmann Verlag, Einzelband
512 Seiten, 25 Kapitel, Klappenbroschur
12,99€, ISBN: 978-3-442-48381-5


Samstag, 9. September 2017

[Lesemonat] August 2017

Hallo, liebe Leser!

Mir scheint, dass Jahr zieht viel zu schnell an mir vorbei, auch wenn ich wie jeden Monat ein paar wundervolle Bücher genießen, ein paar andere zumindest beenden konnte. In diesem Monat begann für mich mein zwölftes und somit letztes Schuljahr, und somit auch der Stress. Jedoch bin ich verdammt stolz, euch dennoch einige Bücher präsentieren zu dürfen, sogar mehr als im vergangenen Juli. Jedoch haben sie mich alle sehr unterschiedlich begeistern können.

Donnerstag, 7. September 2017

[Leseplanung] September 2017

Hallo, liebe Leser!

Heute bekommt ihr eine sehr umfangreiche Leseliste, da mein letzter Monat sehr gut verlaufen ist und ich meine Leseplanung sehr gut abarbeiten konnte. Dieses Mal habe ich sowohl Bücher geplant zu lesen, die schon ein paar Wochen bei mir liegen, aber vor allem welche, die soeben erst eingezogen sind, da sie mich einfach total reizen! Vor allem das erste Buch macht mich unheimlich neugierig!

Sonntag, 3. September 2017

[Rezension] Outlaw von Amelia Gates und Cassie Love

 
 Ryker ist kein gewöhnlicher Biker. Er ist tougher, er sieht besser aus und vor allem ist er der Präsident der Outlaws! Und trotz seiner Position an der Spitze des gefährlichsten Motorrad Clubs Bostons, ist es sein anderes Leben – sein anderes Gesicht – das ihm die größten Probleme bereitet. Besonders, als er der bildhübschen und zu Tode geängstigten Brynn begegnet. Mit ihren seidigen dunklen Haaren und Beinen, die gar nicht zu enden scheinen, kommt sie Ryker wie gerufen. Alles läuft nach Plan. Bis sie ihm etwas antut, was bisher noch keine Frau getan hat. Etwas, mit dem er absolut nicht gerechnet hätte. Als zu allem Überfluss auch das Schicksal seinen Mist zu Rykers Unglück beiträgt, ist es kein Wunder, dass die beiden einer turbulenten Zukunft entgegenblicken, die mehr als nur ein Leben zerstören könnte. Q




Amelia Gates und Cassie Love
323 Seiten, 12 Kapitel, eBook
0,99€, ASIN: B074BBD11L