Samstag, 28. März 2015

15 Reihen für 2015 Challenge - Wichtiges Update!

Hallo, liebe Mitleser!

Dieser Post ist für alle Teilnehmer der 15 Reihen für 2015 - Challenge wichtig und relevant, für andere eher weniger. Jedoch glaube ich, konnte man das bereits an der Überschrift erkennen.

Sabine und ich haben uns vor kurzem unterhalten und eine wichtige Entscheidung getroffen, die euch vielleicht bei dieser Challenge noch ein bisschen antreiben kann.
Der ein oder andere ist vielleicht nach drei vergangenen Monaten nicht mehr ganz so zufrieden mit seinen Reihen, wie er es sich gewünscht hat. Vielleicht hat er jetzt doch keine Lust mehr auf eine seiner Reihen oder er hat den ersten oder zweiten Teil begonnen und gemerkt, dass das einfach nichts für ihn ist.
Daher kommt hier euer Ausweg:


Im Zeitraum vom 30.03. - 10.04. dürft ihr euch für eine Reihe von euren fünfzehn Stück entscheiden und diese gegen eine andere austauschen.
Diese Reihe dürft ihr dieses Jahr auch schon begonnen haben.


Das heißt, wenn ihr zum Beispiel eine fünfbändige Reihe begonnen habt und Band 2 und 3 im Jahr 2015 gelesen habt und auch jetzt noch (wenn nicht schon geschehen) eine relevante Rezension schreiben könnt, dann dürft ihr diese aufnehmen und bekommt für diese beiden Teile und die, die ihr vielleicht noch im Verlauf des Jahres lest, Punkte.
Natürlich könnt ihr auch eine Reihe einsetzen, die ihr noch nicht begonnen habt, jedoch lieber lesen würdet, als eine von euren Bestehenden.
Das gilt jedoch nur, wenn ihr im oben genannten Zeitraum in der Facebookgruppe oder unter diesem oder Sabines bald folgendem Post einen Kommentar hinterlasst, in dem ihr genau schreibt, welche Reihe ihr austauscht und welche Reihe ihr neu einsetzt. Natürlich müssen dann auch zeitnah die Rezensionen zu den bereits gelesenen Teilen folgen.

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedruckt. Sollte es dennoch Fragen geben, ihr wisst ja, wozu die Kommentarbox hier drunter da ist.
Bitte nutzt diese Chance, sie ist einmalig!

Liebe Grüße, eure Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen